Herzlich Willkommen

Bei uns wird Gastlichkeit groß geschrieben.

Übernachten Sie in gemütlicher Atmosphäre im Herzen von Neumarkt in der Oberpfalz.

Unser Drei-Sterne-Hotel bietet Ihnen 25 komfortable und liebevoll eingerichtete Hotelzimmer, in unmittelbarer Nähe zum Neumarkter Hauptbahnhof.

Mit unserer langjährigen Erfahrung in der Hotellerie wissen wir, wie es am gemütlichsten für unsere Gäste ist. Wir überzeugen mit persönlichem Service und persönlicher Atmosphäre.

Bester Beweis sind unsere Stammkunden, die uns immer wieder Vertrauen schenken.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Maria, Franz und Franziska Dietmayr


Übernachten Sie Bei uns

Ankommen und Entspannen

erleben sie unsere region

Im Herzen von Neumarkt

Unser Hotelgasthof befindet sich zentral in der malerischen Innenstadt von Neumarkt i.d.Opf

RESTAURANT

Liebe Gäste und Freunde, 

wie haben uns sehr schweren Herzens dazu entschieden, unser Restaurant ab 01.10.22 zu schließen.

Das Hotel bleibt natürlich weiter wie gewohnt geöffnet. Wir danken Euch allen für eure Treue in den letzten 40 Jahren und sehen nun mit einem lächelnden und einem weinenden Auge auf die Herausforderungen der nächsten Zeit.

Eure Familie Dietmayr und alle Mitarbeiter

Mittwochs, Donnerstags und Freitag Abends haben wir weiterhin für unsere Stamm- & Hotelgäste und natürlich unsere Stammtische den Getränkeausschank geöffnet.

Hotel und Reservierung

Übernachten Sie in unseren komfortablen Zimmern oder Appartements

Unsere 25 Zimmer sind geschmackvoll eingerichtet und mit zahlreichen Bequemlichkeiten ausgestattet. Die Appartements verfügen zusätzlich noch über eine Kochnische und sind mit einer Badewanne ausgestattet. Kostenlose Parkplätze und eine Tiefgarage befinden sich ebenfalls vor Ort und in nur vier Gehminuten erreichen Sie den Neumarkter Hauptbahnhof mit direkter S-Bahn-Anbindung nach Nürnberg und nach Regensburg.

Wir sind für Sie da…

…mit Erfahrung eines ganzen Jahrhunderts!

1919 kaufte der Großvater des heutigen Besitzers den Gasthof, auf dessen Grundstück sich damals der Sitz der Ostbahn-Gesellschaft befand. Er übergab ihn seinem Sohn Karl Dietmayr im Jahre 1943. Zwei Jahre später, kurz vor Kriegsende, brannte das Gebäude völlig aus.

Weitere drei Jahre waren nötig, bis das Ehepaar Dietmayr die Räume wieder als Gasthaus nutzen konnte. Als 1960 Karl Dietmayr verstarb, bewirtschaftete seine Frau Maria zusammen mit ihren Kindern die Gaststätte allein weiter und übergab 1981 an ihren jüngsten Sohn. Da die Bausubstanz veraltet war, errichteten Franz Xaver Dietmayr und seine Frau Maria einen neuen Hotelgasthof. Das Ehepaar hat es sich zur Aufgabe gemacht, als Wirtsleute Gastronomie mit Herz zu betreiben und seit einigen Jahren werden die Beiden jetzt auch schon tatkräftig von Tochter Franziska unterstützt.


NEUMARKT i.d.Opf.

Lernen sie neumarkt kennen

Neumarkt

Genießen Sie die Natur entlang des Ludwig-Donau-Main-Kanals, entspannen Sie bei einer Runde Golf oder erleben Sie Kunst und Kultur in zahlreichen Museen wie beispielsweise im Museum „Lothar Fischer“ oder dem „Museum für historische Maybach-Fahrzeuge“.
Für Familien und Kinder sind die Mini-Golf-Anlage, die DAV Kletterhalle, das WÖLPI Land (Indoor-Spielplatz) unweit des Landesgartenschau-Geländes und das Neumarkter Schlossbad beliebte Ausflugsziele. Und für die Abenteurer unter uns lockt die Burgruine Wolfstein und das Altmühltal mit einer Kanufahrt. 

Erinnerungen
der vergangenen Jahre

PR Berichte über Schmankerlwochen, Jubiläen und natürlich unser tolles und verlässliches Team